Burkhard Lenz – Ihr Abgeordneter für Rügen

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017!

Liebe Rüganerinnen und Rüganer,

werte Damen und Herren, meine Parteifreunde,

das Jahr 2017 hat mit dem Sturmtief „Axel“ in unserer Heimat begonnen. Schwere Schäden sind an den Küsten der Insel Rügen durch die Sturmflut entstanden, die nun bis zur nächsten Saison zu beheben sind.

Die Regierung aus SPD und CDU hat zur Sondersitzung des Landtags am 10. Januar einen Beschlussvorschlag über einen schnellen und unbürokratischen Hilfsfonds eingebracht. Immerhin 25 Millionen Euro aus vier Ministerien werden bereit gestellt, um den betroffenen Gemeinden, aber auch Unternehmen und Bürgern, zur helfen.

Ich freue mich, dass die vier im Landtag vertretenen Fraktionen diesem Beschlussvorschlag zugestimmt haben. Jetzt kann schnell gehandelt werden. Betroffenen empfehle ich, sich zu melden und ihren Antrag auf Hilfe zu stellen.

Dieses Geld soll nicht nur für kurzfristige Maßnahmen, sondern für langfristige Investitionen zur Verfügung stehen, damit die Küsten geschützt und unsere Menschen hier sicher sind.

 

Meine Bürgersprechstunden und Betriebsbesuche werde ich auch im Jahr 2017 durchführen. Über die einzelnen Termine informiere ich Sie gern auf meiner Homepage bzw. über die Zeitungen der Insel Rügen.

Sollten Sie Fragen, Anregungen und Hinweise für mich haben, dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie gern mein Wahlkreisbüro.

 

Ihr Burkhard Lenz, MdL

Nur wer sich der Heimat verpflichtet fühlt, erreicht etwas für sie.

Wer ich bin – mein Lebensweg und Persönliches

  • Geboren am 19. September 1958 in Binz
  • Bildung: 10 Klassen Polytechnische Oberschule Putbus
  • Ausbildung: Vollmatrose der Handelsmarine der DDR
  • Grundwehrdienst 18 Monate
  • Beruf: Matrose und Bootsmann von 1975 bis 1982
  • Weiterbildung: Studium an der Seefahrtsschule Warnemünde/Wustrow
  • Abschluss: Kapitänspatent AM
  • Beruf: Nautischer Offizier bei der DSR von 1985 bis 1989
  • Unternehmung: Seit April 1990 selbstständig, Fahrgastreederei Lenz
  • Verheiratet
  • Fünf Kinder

Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt.

Mein politischer Lebensweg

Ehrenamt

Seit 1994 in der Kommunalpolitik

Seit 1994 Stadtvertreter in der Stadtvertretung Putbus

1995 Eintritt in die CDU

Von 2004 bis 2011 Mitglied im Kreistag Rügen

Seit 2011 Mitglied im Kreistag Vorpommern-Rügen

 

Landtagsarbeit

Seit 16. Oktober 2006 Mitglied im Landtag Mecklenburg-Vorpommern über Direktmandat für die CDU

Von 2006 bis 2011 Sprecher der CDU-Fraktion für Kommunalpolitik

4. September 2011: Verteidigung Direktmandat für Landtag

Seit Oktober 2011 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU

Seit Oktober 2011 Sprecher der CDU-Fraktion für Europa und Umwelt- und Naturschutzpolitik

4. September 2016: Erneute Verteidigung Direktmandat für Landtag

Sprechen Sie mich an!

Das ist mein Wahlprogramm

Innere Sicherheit

  • Starker Staat für Recht und Ordnung
  • Gute Ausstattung für unsere Polizei
  • Ausrüstung der Feuerwehren optimieren
  • Gezielte Nachwuchsgewinnung der Einsatzkräfte

Starke Städte und Gemeinden

  • Kommunale Selbstverwaltung = lebenswerte Kommune
  • Kein Zwang zu Gemeindefusionen
  • Investitionsoffensive für kommunale Zukunftsprojekte
  • Verkehrsanbindungen sichern

Demografie und Gesundheitsversorgung

  • Investitionen in Bildungsstandorte
  • Attraktive Lebensgrundlagen für Familien
  • Altersgerechtes Wohnen als Generationenaufgabe
  • Sicherung der Arzt- und Notfallversorgung

Wirtschaft und Naturschutz

  • Handelsplattform Rügen schaffen
  • Unternehmensvielfalt ermöglichen
  • Aktiver Küstenschutz
  • Naturschutz mit und für den Menschen

Ich freue mich auf Ihre Fragen und Anregungen.